3D-Film “Sulzbach - Bayerische Heimat der byzantinsichen Kaiserin Bertha-Eirene”

kirche_innenpalas

Sulzbacher Kernburg

StÃ?¤nderbau mit schwebendem Gesparre Ein Film von Mathias Hensch und Markus Kortlang, im Auftrag der Archäologischen Staatssammlung München zur Ausstellung “Byzanz - Europas östliches Erbe” (2004). Der Film zeigt einen virtuellen Rundgang in der Burg Sulzbach zur Zeit Berthas von Sulzbach, die im Jahre 1146 den byzantinischen Kaisersohn Munuel I. Komnenos heiratete und als Eirene zur oströmischen Kaiserin aufstieg. Begräbnisstätte Berthas im heutigen Istanbul. In gut zehn Minuten erhält der Zuschauer einen Einblick in die Bebauungsstruktur der Burg um 1140, wie sie durch die Ausgrabungen von 1992-2002 rekonstruiert werden kann.

Sie können den Film im Stadtmsueum Sulzbach-Rosenberg und in der Außenstelle Amberg der Archäologischen Staatssammlung München ansehen.
 



holzhauskemenate Der Film ist aus rechtlichen Gründen nicht käuflich auf DVD zu erwerben. Die Urheberrechte liegen allein bei den Autoren und der Archäologischen Staatssammlung München. Für genauere Informationen zu den Grabungsergebnissen klicken Sie hier und/oder erwerben Sie die umfangreiche Monographie beim Verlag Dr. Faustus, Büchenbach.

Burg Sulzbach Monographie

Datum: Monday, 22. June 2009 16:36
Themengebiet: Projekte 3D Archäologie - Rekonstruktionen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben